Nürnberg, Herz der Franken

Reisender, kommst du nach Nürnberg, glaube nicht du wärst in Bayern. Und wenn doch,dann behalt es für dich. Denn Nürnberg liegt nicht nur im Frankenland, es ist sein Herz. Weit vor Würzburg, Bamberg oder Bayreuth bildet die Stadt den Kristallationspunkt fränkischer Kultur, fränkischer Küche, fränkischen Wesens.
Nürnberg, alte Stadt deutscher Geschichte, hast kaiserliche Reichstage und GröFaZ Reichsparteitage erlebt. Hans Sachs hat hier die Meistersinger angeführt und Peter Henlein die Taschenuhr erfunden. Und als die Nazis endlich ausgespielt hatten, wurden sie hier bestraft. Was für eine Stadt!
Hier muß man keine Touristen herlocken, die kommen von ganz allein aus aller Welt.
Und ich? Immer wenn ich in der Stadt zu tun habe, kehre ich in einem kleinen feinen Familienhotel ein, tue meine Arbeit bei den Franken (die man zu nehmen wissen muß) und genieße die Abende an der Pegnitz. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.


15. Mai 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.