Magdeburg. Oh Himmel!

Viel los ist in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts wirklich nicht. Trotz großer Geschichte und knapp 230.000 Einwohnern herrscht schon am frühen Abend feierabendliche Ruhe in den Straßen. So zumindest mein Eindruck im Juli 2012. Aber vielleicht waren die Magdeburger da auch schon alle im Urlaub.
Wie auch immer, auch wenn das Zentrum sowohl baulich als auch lebensbezogen recht öde wirkt, hatte ich doch das eine oder andere Highlight zu entdecken. Da wäre natürlich die Gegend um den Dom (wie auch der Dom selbst), die »Grüne Zitadelle« – das letzte Projekt von Friedensreich Hundertwasser – und nicht zuletzt ein Abendspaziergang bei wunderschönem Licht durch den Magdeburger Wissenschaftshafen. Hier ein paar Eindrücke davon:


15. Juli 2012

One thought on “Magdeburg. Oh Himmel!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.