Zwei Städte und ein Experiment

Weil in Schweinfurt, Hauptstadt der Kugellager-Industrie, eine große Tagung eben jener Industrie stattfand, musste ich zum Über- nachten nach Bad Kissingen ausweichen. Kurstadt für (offenbar) Rücken- und Gelenkgeschädigte, welche sich vorwiegend an Krücken durch die Stadt und auch in deren Kneipen bewegen. So hatte ich morgens und abends runde 20 Kilometer zu fahren, selbstverständlich mit der Bahn, und erlebte zwei Städte die unterschiedlicher nicht sein könnten. Tagsüber ein Industriegebiet mit historischem Stadtkern, abends Krücken-City. Was für ein Kontrast!
Und weil mir meine Seminarteilnehmer mittendrin einen unfreiwilligen (aber bezahlten) freien Tag bescherten, habe ich ein Experiment gewagt:
Seit Weihnachten besitze ich einen Kindle Fire HDX 8.9 von Amazon. Das Gerät ist in erster Linie dafür gedacht Inhalte von Amazonien zu kaufen, nebenbei aber auch ein vollwertiger Tablet-Computer mit Front- und Backside-Kamera. Da ich meine richtige Kamera nicht dabei hatte, bin ich also mit dem Tablet losgezogen und habe beide Städte fotografiert. Die Qualität der Tablet-Bilder ist nicht wirklich berauschend, vor allem wenn man sonst RAW-Format knipst, aber für so ein Teil ganz beachtlich.
Aber seht selbst:


1. April 2014 (kein Scherz!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.