Sengbachtalsperre, Solingen

Wandern im Februar? Bei Minusgraden? Ja, warum nicht. Im Februar 2012 lief ich mit einer Gruppe einmal rund um die Sengbachtalsperre. Die liegt in einem Seitental der Wupper, unweit von Schloß Burg, und versorgt Solingen mit Trinkwasser. Seit 1903 in Betrieb gehört sie zu den ältesten Trinkwasserspeichern Deutschlands.
Der Wanderweg rund um den Stausee führt meistens durch den Wald auf den Hügeln des Bergischen Landes. Es geht auf und ab und manchmal bietet sich ein wunderbarer Blick auf den See.


12. 02. 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.